Mut ist der erste schritt zum

Erfolg

über mich

Seit einigen Jahren arbeite ich als Lean Trainer in einem mittelständischen Unternehmen daran, Führungskräfte auf ihrem Weg zu einem neuen Führungsverständnis zu begleiten.

Eine wesentliche Aufgabe dabei ist es, eingefahrene Denkmuster zu durchbrechen, die Angst vor dem Scheitern zu nehmen und Fehler als Chancen zu nutzen.

Um dies zu erreichen, habe ich verschiedene Techniken gelernt, um meine Kollegen dabei zu unterstützen. Aber das wirkt nicht nur bei Führungskräften: Auch Freunde und Familie fragen mich regelmäßig um Rat und auch bei mir selbst wirken diese Techniken. 

Deshalb habe ich mich dazu entschieden, als Coach tätig zu werden, um auch dir dabei zu helfen, die Themen in Angriff zu nehmen, die bei dir anstehen. 

Ich freue mich auf den persönlichen Austausch mit dir!

3EA5455E-73F1-4E78-B171-83C6AB7B3384.jpe
 

Kommen dir folgende Fragen bekannt vor?

Wie geht es jetzt weiter?

... du bist jung, arbeitest schon eine Weile und wolltest eigentlich schon immer studieren, eine Weile ins Ausland oder einfach noch einmal etwas für dich tun? 

 

Dein bisheriger Job erfüllt dich nicht so wirklich und du hast das Gefühl, da wartet insgesamt noch mehr auf dich? Du möchtest deine Chancen nutzen und dich nochmal verändern? 

Das Alles klingt für dich nach einem super Plan, wären da nicht die Erwartungen der Anderen... 

... viele in deinem Umfeld haben schon Kinder und du bist eine der Wenigen oder sogar die Einzige, die noch keine Kinder hat?

 

Du hörst Sätze wie „willst du jetzt wirklich noch einmal etwas Neues anfangen? Lohnt sich das noch? Dann muss die Familienplanung aber noch ganz schön warten - macht das dein Partner mit?“

... viele in deinem Umfeld haben schon Kinder und du bist eine der Wenigen oder sogar die Einzige, die noch keine Kinder hat?

 

Du hörst Sätze wie „willst du jetzt wirklich noch einmal etwas Neues anfangen? Lohnt sich das noch? Dann muss die Familienplanung aber noch ganz schön warten - macht das dein Partner mit?“

Familie oder Karriere?

Ist es schon zu spät für mich?

...deine Kinder werden immer selbstständiger oder sind sogar schon aus dem Haus und du fragst dich, ob es jetzt Zeit ist, mal nach dir zu schauen? 

Du wolltest schon immer deine Karriere vorantreiben, dich weiterbilden oder einfach mal etwas ganz Anderes machen? 

Wenn du den Gedanken aber laut aussprichst oder dein Umfeld fragst, hörst du Sätze wie „Willst du das jetzt wirklich noch machen? Ist das nicht schon zu spät? Meinst du nicht, dass der Zug für dich bereits abgefahren ist?“

Dann lass mich dir sagen: ich verstehe dich und kann diese Fragen voll und ganz nachvollziehen. Ich bin mir sogar sicher, dass diese Fragen nicht nur dich beschäftigen, sondern viele Menschen, mit denen du darüber sprichst. Jeder von ihnen wird seine ganz individuelle Meinung dazu haben. Woher ich diese Vermutung habe? Weil ich das in vielen Punkten in meinem Leben ebenfalls erfahren habe und es durch Erzählungen meiner Klienten, Freunde und Familie immer wieder bestätigt wird. 

Ich bin mir sicher, dass ich auch dich dabei unterstützen kann, deine individuelle Antwort auf deine konkreten Fragen zu finden. 

 

Ich freue mich auf dich!

 

Und wie geht's jetzt weiter?

Deine 4 Schritte zum Coaching:

Mache den ersten Schritt!


  • Schreibe mir eine kurze Nachricht mit einer groben Eingrenzung deines Themas. Nutze dafür das Kontaktformular oder schreibe mir eine Email.
  • Du erhältst von mir innerhalb von 24 Stunden eine Antwort auf deine Nachricht mit einem Terminvorschlag für ein persönliches Kennenlernen.
  • Dabei ist es ganz dir überlassen, ob wir uns telefonisch, per Videoanruf oder vor Ort in meinem Coaching-Raum kennen lernen.
  • Das Kennenlerngespräch ist selbstverständlich kostenlos, unverbindlich und dauert in etwa 30 Minuten.




Schön, dich kennen zu lernen!


  • Während unseres Gesprächs stelle ich mich bei dir vor und du erzählst mir etwas über dich und deine Situation, die dich aktuell belastet. Dabei schauen wir, ob wir uns sympathisch sind und du mir dein Vertrauen schenken möchtest.
  • Anschließend legen wir gemeinsam fest, wie lange das Coaching dauern soll um dein persönliches Ziel zu erreichen.
  • Dabei gehe ich ganz individuell auf deine Situtation ein. Wenn alle Rahmenbedingungen klar sind, erhältst du von mir ein Angebot mit einer Coachingvereinbarung.




Gemeinsam für Dich!


  • Wenn du der Ansicht bist, dass das mit uns gut passt, dann planen wir unseren ersten Coaching-Termin und steigen direkt detailliert in dein Thema ein. Hier wirst du schon die ersten Veränderungen spüren.
  • Für mich ist nach dem Coaching-Termin vor dem Coaching-Termin - das heißt, ich bin während unserer gemeinsamen Zeit immer ein fester und verlässlicher Ansprechpartner für dich. Du kannst mich immer per E-Mail erreichen und deine Gedanken mitteilen.




Danke für dein Vertrauen!


  • Nach unserer vereinbarten Zeit findet noch ein gemeinsames Nachgespräch statt. Hier würde ich gerne nochmals unsere gemeinsame Arbeit betrachten und dich um ein Resümee bitten.
  • Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, weitere Themen, die dich beschäftigen, in weiteren Coaching-Terminen zu bearbeiten.
  • Ansonsten ist das Coaching beendet und wir haben dein Ziel erreicht.
  • Und eine Sache ist mir noch wichtig zu erwähnen: Während und nach unserer Coachingzeit wirst du von mir nur Nachrichten erhalten, die du auch erhalten möchtest.